Unsere Produktionsanlage

 

Die Rohstoffpreise sind stark gestiegen!

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir bedanken uns dass sie uns auf unserer Website besuchen.
Die Rohstoffpreise der Händler wurden um ein einiges erhöht und wir mussten unsere Preise leider anpassen.
(Wir sind bis Mitte KW 04 ausverkauft und würden uns freuen, wenn sie uns ab dann wieder besuchen)

 

 Vielen Dank, Ihr MIG Masken Team

 

Wussten Sie schon?

Die Firma MIG Masken mit dem Produktionsstandort in Hamminkeln (Kreis Wesel) fertigt seit Sep. 2020, CE zertifizierte Mund-Nasen-Schutzmasken nach EN 14683 + AC 2019 Typ II.   

Das klare Ziel war es in Deutschland eine schnelle Versorgung gewährleisten zu können und ebenso den Bedarf im Inland bereitzustellen.  

SCHUTZMASKEN
MADE IN GERMANY

Masken aus deutscher Produktion – geprüft und CE zertifiziert nach EN 14683 + AC 2019 Typ II

Unsere Qualität

Die Produkte werden durch Qualitätskontrollen gefertigt. Masken hergestellt in Deutschland müssen den Anforderungen von Normen und Richtlinien gerecht werden. Durch Material- und optische Formprüfungen kann eine gleichbleibende Qualität angeboten werden. Alle Produkte erfüllen die europäischen Richtlinien gemäß „DIN EN 14683: AC 2019“.

Faire Preise

Wir vertreiben unsere Produkte zu ehrlichen Preisen und beteiligen uns nicht an der aktuellen Preistreiberei mit dem Grundbedürfnis „Gesundheit“.

(Wir passen uns auf die Rohstoffpreise)

Unabhängigkeit

Wir tragen einen Teil dazu bei, dass wir in Deutschland unsere Schutzbedürfnisse unabhängiger von ausländischen Produktions- und Vertriebswegen erfüllen können.

Wiederverwendung von MNS

Eine Wiederverwendung von (MNS) ist nach DIN EN 14683 grundsätzlich nicht vorgesehen, kann aber bei akutem Bedarf erforderlich sein. 

Die folgenden Punkte sollten beim erneuten Verwenden eines Mundschutzes beachtet werden:

Die Maske vorsichtig und achtsam abnehmen damit es zu keiner Kontamination auf der Innenseite des MNS oder im Gesicht kommt.

Den medizinischen Mundschutz trocken an der Luft aufbewahren, am Besten in einer „ruhigen Ecke“. Diesen Platz nach der Aufbewahrung desinfizieren.

Hände waschen bzw. desinfizieren vor bzw. nach dem Auf- und Absetzen des MNS.

Die gebrauchte Maske darf nur von einer Person getragen werden und muss ihr deshalb fest zu zuordnen sein.

Beim erneuten Aufsetzen die Innenseite des MNS nicht berühren.